registrieren anmelden
  

Wer wir sind

Wie beschreiben wir uns am besten, damit du einen Eindruck von uns bekommst?

Klein, aber fein?       Ja, das passt auf jeden Fall!

Zurzeit besteht TonArt Wetter aus 16 begeisterten Sängerinnen und Sängern.

Die Stimmen verteilen sich im ALT auf 6 weibliche Köpfe, im SOPRAN auf 3 Frauenstimmen und in den TENOR- und BASS-Stimmen geben derzeitig 7 Männer den Ton an.

Wir empfinden uns als eine sehr homogene und symphatische Truppe. Was wir nicht sind: Eine Show-Kombo mit bunten Kostümen und durchgestylten Tanzschritten - das passt einfach nicht zu uns! Uns gefällt niveauvoller Gesang und die Intensität unserer Proben und Auftritte.

TonArt - das steht auch so ein bisschen für Kunst. Wir wollen nicht einfach "irgendwas" singen; die Lieder müssen uns gut gefallen sowie interessant arrangiert sein. Ebenso wichtig ist, dass die Songs genau zu uns und unseren Stimmen passen. Wenn wir singen, soll sich das für uns und den Zuhörenden einfach total gut anfühlen.

Ja, genau das wollen wir und vor allem eins: Gerne singen!

Gänsehaut-Feeling gehört auf jeden Fall auch dazu - und Spaß! Spaß am Singen, aber gleichzeitig konzentriert bei der Sache sein. Denn wir wollen uns weiterentwickeln, wollen erfahren, welche Übungen uns weiterbringen, wo stimmlich unsere Grenzen liegen oder auch mal überrascht sein, dass da noch viel mehr geht.

Dafür haben wir die besten Voraussetzungen:

Wir haben einen super engagierten dynamisch-jungen Chorleiter, der es immer wieder schafft, uns stimmlich zu fördern und zu fordern [über das Ergebnis sind nicht nur wir teilweise sehr erstaunt ;-) ] und

wir dürfen in einem akustisch guten, großen und mit einem Klavier ausgestatteten Saal im Gemeindehaus proben.

An dieser Stelle möchte sich der Chor ausdrücklich bei Pfarrer Karsten Malz und der Gemeinde der Lutherkirche in Wetter bedanken, die uns diesen für uns so wichtigen Raum schon so viele Jahre zur Verfügung stellt.

Vielen Dank - wir wissen das sehr zu schätzen!

So, vielleicht hast Du ja jetzt einen kleinen Eindruck von uns bekommen, aber besser ist es, uns persönlich kennen zu lernen. Worauf wartest du noch? Schau' mal in die Rubrik "Mitsingen"... - bis bald!